Scientology Gemeinde Salzburg

                Für ein besseres Leben in einer schwierigen Welt
   START
Aktuelles und Termine Persönlichkeitstest Schreiben Sie uns English Impressum
Scientology Religionsgemeinschaft in Salzburg
 

Drogen-Aufklärung in Salzburg

 

Während das Drogenrehabilitierungsprogramm NARCONON die Werke, Programme und Technologien von L.Ron Hubbard einsetzt, um Drogenabhängige von ihrer Sucht zu befreien und ihnen ein drogenfreies Leben zu ermöglichen, ist es kein Teil des kirchlichen Netzwerkes. Salzburger Ehrenamtliche Geistliche betreiben Drogenaufklärung, verbreiten diesbezügliche Broschüren und Informationen und verweisen auf das Drogen-rehabilitierungs-programm NARCONON im Nachbarland Bayern.

 
   

Salzburger Scientologen ziehen durch die Altstadt Salzburgs und werben für ein selbst- bestimmtes Leben ohne Drogen, (Sommer 1992).

Regelmässig weisen die Ehrenamtlichen Geistlichen der Scientology Gemeinde Salzburg  in Aufklärungs-veranstaltungen und mit dem Verteilen von Broschüren auf die Gefährlichkeit des Drogenkonsums hin und der Möglichkeit bei Narconon, sich komplett von der Sucht zu befreien.

   
Die Drogensituation in Deutschland:

  • Jedes Jahr 20.000 neue Drogensüchtige
  • 1,4 Millionen Menschen abhängig von Medikamenten
  • 300.000 Menschen abhängig von „harten“ Drogen
  • 2.030 Drogentote im letzten Jahr allein in Deutschland

 
Drogenrehabilitierung

NARCO-NON = Ohne Betäubung

ein von L.Ron Hubbard entwickeltes Programm, um Drogen und Alkohol-
Konsumenten die Kontrolle über ihr Leben zurückzugeben.

Es gibt über 100 NARCONON- Zentren in 21 Ländern.

 
Sag NEIN zu Drogen, Sag JA zum Leben

„Drogen kennen keinen harten oder weichen Tod. Der Tod ist der Tod. Drogen sind Drogen.“  Zitat von Gaston Claudel, Drogenforscher

  • Die Welt setzt sich zur Wehr
  • Cannabis, Stand der Wissenschaft
  • Körperliche Folgen und Risiken
  • Psychische Folgen und Risiken
  • „Naturprodukt“ Cannabis?
  • Haschisch als Einstiegsdroge?
  • ein JOINT ist KEIN Glas Bier!
  • Keine „Haschisch-Toten“?
   
Narconon in Deutschland
 

www.narconon.de

   
Was tun ?
 
  • Informieren Sie sich selbst über die Auswirkungen der Drogen-Einnahme auf das gegenwärtige und zukünftige Leben
  • Nehmen Sie selbst keine schädlichen Drogen
  • Machen Sie in Ihrer Umgebung das Wissen über die schädlichen Auswirkungen von Drogen bekannt
  • Sorgen Sie in der Gesellschaft dafür, dass Drogenwerbung, Drogenhandel und Drogenkonsum entschieden begegnet wird und dass Drogensüchtige erfolgreich therapiert werden
 
  • Der Weg zum Glücklichsein, Regel Nr. 2-1. Nehmen Sie keine schädlichen Drogen
   
Mehr Informationen:
 
   

Scientology Gemeinde Salzburg Für ein besseres Leben in einer schwierigen Welt: Scientology Gemeinde Salzburg,
A-5020 Salzburg, Rupertgasse 21, Tel.0043-662-874473

Internet: www.scientology-salzburg.at  | Kontakt  | Impressum  | Datum: 08.07.2017
Copyright © 2001 - 2017 Scientology Gemeinde Salzburg, eine Mission der Scientology Kirche. SCIENTOLOGY® bedeutet Lehre vom Wissen und Studium der Weisheit und versteht sich als angewandte religiöse Philosophie. Alle Rechte vorbehalten. SCIENTOLOGY ist eine Marke des Religious Technology Center und wird mit dessen Genehmigung verwendet. Die religiösen Dienste der Scientology Religion werden in der ganzen Welt ausschließlich mit Genehmigung der Scientology Kirche und mit der Erlaubnis des Religious Technology Center als Inhaber der geschützten Marken SCIENTOLOGY und DIANETIK vermittelt.